Elektroniker/-in

Energie- und Gebäudetechnik

Alle reden über Energie sparen, smart home und Sprachsteuerung. Als Elektroniker für
Energie- und Gebäudetechnik kannst du nicht nur darüber reden, du kannst es machen!
Von der technischen Gebäudeinstallation bis zur Programmierung – ein Job für die Zukunft.

Tägliche Aufgaben und Heraus­­forderungen

In deiner Ausbildung lernst du den Aufbau der Infrastruktur in der Gebäudetechnik kennen. Von der konventionellen Installation bis zur Hausautomation mit KNX wirst du professionell und zielgenau ausgebildet. Die IT und Kommunikationstechnik gehört hierbei ebenfalls zu Deinem Ausbildungsschwerpunkt.

Dein Arbeitsplatz

Die Ausbildung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ist sehr abwechslungsreich. Hier arbeitest du bei privaten Kunden ebenso wie bei Geschäftskunden an wechselnden Einsatzorten. So wird es nie langweilig und hält spannende Aufgaben für Dich bereit!

Dein Weg

Nach der Ausbildung muss aber noch lange nicht Schluss sein! Mit dem Gesellenbrief in der Tasche kannst du Dich fortbilden um Deinen Meistertitel, Techniker oder Betriebswirt zu erlangen. Du kannst Dich aber natürlich auch fachspezifisch weiterentwickeln in den vielfältigen Bereichen dieses Berufs. Messtechnik, Netzwerktechnik, e-mobility Ladeinfrastruktur. Die Zukunft hält viele Möglichkeiten für Dich bereit!

Dein monatliches Gehalt

Auf eigenen Beinen stehen und die nächste Runde auf deinen Nacken?
Kein Problem, denn dein Job bietet dir anders als die Uni von Anfang an attraktive Vergütung und ein paar Extras, über die du mit dem Chef direkt verhandeln kannst.

Ausbildungsbetrieb finden